70. Thurgauer Kantonalschützenfest

Thomas Schalch am 01 Jul 2018

Wir besuchten das 70. Thurgauer Kantoanlschützenfest auf dem Stand in Braunau.

Für einmal brach bei Treffpunkt um 6:20 keine Hektik aus als sich die Abfahrt verzögerte, da viele die Waffenkontrolle im Festzentrum in Sirnach bereits absolviert hatten und somit mit gut gefüllten Autos direkt auf den Schiessplatz fahren konnten. Die Festwirtschaft war bereit, dass wir uns gleich stärken konnten. Auf unseren 4 Scheiben wurde der Wettkampf zügig in Angriff genommen. Was sich bereits am frühen morgen abzeichnetet blieb den ganzen Vormittag gleich, dass sich abwechselnd unsere Scheiben als "Zebras" zeigten.  Es hiess halt einfach sich auf das Korn und nicht die Scheibe zu konzentrieren. So waren dann die Resultate breit gestreut von sehr gut bis zu leisen Enttäuschungen.

Besonders hervorgehoben dürfen sicher die jeweils 96 Punkte im Vereinsstich von U17 Schütze Luca Lendenmann und unserem Veteran und Karabinerschützen Kurt Hutterli. Präsi Dario Rezzonico blieb mit 95 Punkten nicht weit zurück. Mit je 93 Punkten sind sicher Sereina Krucker, Jan Witzig, Robert Schneider und Martina Heierli zufrieden. Mit der "Orginal Donnermaschine" erreicht Walter Marti 92 Punkte.

Ernst Hugentobler gelang in der Kunst mit 474 Punkten ein Kunststück.

Auf Geld abgesehen hatten es in der Auszahlung besonders Stefan Märki und Kurt Hutterli mit 57 Punkten was Fr. 40.- ergab. Dario Rezzonico erhielt für seine 57 Punkte halt "nur" Fr. 15.- dafür mit 56 Punkten Thomas Schalch und Luca Lendenmann je Fr. 30.- Für Ernst Hugentobler mit auch 56 Punkte gabs Fr. 25.-. Für Glenn Meijerink, Arlette Kradolfer, Martina Heierli, Rudolf Heierli und Martin Horisberger gab es Fr. 22.- für 55 Punkte.

Im Nachwuchsstich schossen Cheyenne Eugster und Sarina Hitz je 75 Punkte.

Roger Hüppi erreicht in der Liegendmeisterschaft sehr gute 576 Punkte.

 

Resultat Übersicht SG Mauren-Berg      Online Resultate

 

Neuere Themen:

Endschiessen 2018 Endschiessen 2018

Zurück