Nachwuchskurse für Jungschützen und Jugendliche

Omm Final 2018

Erneut konnte sich unsere Nachwuchsgruppe - Leon Brenner, Cheyenne Eugster, Sarina Hitz, Nicolas Pivetta und Jan Witzig - für einen Finalwettkampf qualifizieren. Beim 20jährigen Jubiläum des OMM-Finals, welcher in Alstätten im Rheintal ausgetragen wurde, waren die Bedingungen nicht schlecht, auch wenn leichter Nebeldunst und etwas Bise volle Konzentration abverlangten. Und unsere Finalisten meisterten die Herausforderung sehr gut.

JuVe - Topresultate

Am JuVe Final 2018 in Thun sicherte sich Luca Lendenmann mit 94 Punkten im Meisterfinal die Silbermedaille. Glenn klassierte sich mit 92 Punkten auf dem 5. Rang was ihm dank Punktgleichheit mit dem dritten die Bonze Auszeichnung einbrachte. Ebenfalls für den Meisterfinal konnte sich Cheyenne Eugster qualifizieren wo sie mit 90 Punkten auf dem 9. Rang klassierte.

Gewehrreinigen - Zuerst die Arbeit dann das Vergnügen

Der Samstag 20. Oktober bedeutet den Abschluss der Saison 2018 für den Jungschützenkurs. Mussten doch die Jungschützengewehre gereinigt werden für die Abgabe im Zeughaus. Die Arbeit wurde sauber und speditiv durchgeführt was durch das schöne Wetter begünstigt wurde.

Schweizer Nachwuchs GM Final + GM U21/E+

Der Besuch in Emmen war für unsere Nachwuchsschützen erfolgreich wenn auch das Ziel eines Podestplatzes nicht erreicht wurde. Dies holten dann Sarina Hitz und Cheyenne Eugster zusammen mit Martina und Michel Heierli im Final der GM U21/E+ nach wo sie den 3. Rang erreichten.

Emmen wir kommen...

Am Samstag 22. September findet der Final der Schweizer Gruppenmeisterschaft für Jungschützen und Jugendliche 300m (SGMJ) sowie der Final der Schweizer Gruppenmeisterschaft 300m U21/E+ statt.  Wir sind mit je einer Jungschützengruppe und einer Jugendlichegruppe sowie 2 Gruppen U21/E+ vertreten.

Raiffeisen Cup Final - zweifacher Sieg.

Cheyenne Eugster gewinnt in Kategorie C (U21 mit Stgw 90) mit herausragenden 97 Punkten. In der Kategorie B feiern Marvin Meijerink (91 Punkte) und Leon Brenner (90 Punkte) einen Doppelsieg. Aber auch die übrigen Teilnehmer unseres Vereins schossen durchwegs gute Resultate. Herzliche Gratulation !
 

Ostschweizer Final 2018

Gold und Silber !!! – unsere Nachwuchsschützen zeigen sich auch am Ostschweizer Final treffsicher.

Nach dem überaus erfolgreichen Abschneiden am kantonalen Final haben sich zwei Gruppen bei den U21-Nachwuchsschützen und eine Gruppe bei den U15-Nachwuchsschützen für den Ostschweizer Final qualifiziert. Die U21-Schützen schossen in Gonten und die U15-Schützen in Eggerstanden um die Medaillen und Plätze.

Kantonal Final Nachwuchs 2018

Erneut überzeugende Vorstellung durch unsere Nachwuchsschützen

Wow – was für eine Vorstellung unserer Nachwuchsschützen am kantonalen Final im Oberthurgau. Das war Schiesssport vom allerfeinsten !

Mit drei Gruppen fuhren unsere U21-Nachwuchsschützen nach Amriswil mit dem klaren Ziel vor Augen, den letztjährigen Titelgewinn zu verteidigen. Nach der ersten Runde lag die Gruppe 1 (Cheyenne Eugster, Sarina Hitz, Nicolas Pivetta und Jan Witzig) mit 361 Zählern punktgleich mit der Gruppe 2 (Seraina Krucker, Leon Brenner, Luca Lendenmann und Marvin Meijerink) an zweiter Stelle - 5 Punkte hinter Balterswil-Ifwil. Die dritte Gruppe (Jari Fäh, Jan König, Stefan Märki und Cyrill Sager) belegte den guten 8. Rang von 21 Gruppen.

Jungschützenwettschiessen

Gleichzeitig mit dem Bezirkswettschiessen fand auch das Jungschützenwettschiessen in Leimbach statt. Unsere 14 Jungschützen können sich für einmal in der Einzelrangliste nicht zuvorderst plazieren, es finden sich aber nicht weniger als 9 Schützen auf der ersten 14 Rängen. Bei den Jugendlichen gewinnt dafür Glenn Meijerink mit 86 Punkten vor Rolf Häberlin ebenfalls 86 Punkten und Sebastian Brunner mit 81 Punkten.

Tag der Jugend und Veteranen

Der Tag der Jugend und der Tag der Veteranen bildetet den Auftakt zum 70. Thurgauer Kantonalschützenfest.

Wir durften uns über 3 Medaillen freuen. Am Morgen startete Arlette bei den Veteranen in der Kat. E wo sie nach der Vorrunde mit 874 Punkten den 2. Rang belegte und sich somit für den Final der besten 8 qualifizierte. In dieser Ausscheidung konnte sie ihren 2. Rang hinter Werner Stutz verteidigen. Herzliche Gratulation!

 

Qualifikation Tag der Jugend

16 unserer Nachwuchsschützen haben an der Qualifikation für den Tag der Jugend am 70. Thurgauer Kantonalschützenfest 2018 teilgenommen.

Nicht weniger als 12 haben sich für den Final qualifiziert. In der Kategorie U21 sind es 8 Schützen was ein Drittel der Teilnehmer sind.  In der Kategorie U15 haben sich 4 qualifiziert.

Der Final gelangt am Samstag 16. Juni in Sirnach zur Austragung. Wettkampf beginn ist 13.00 das Absenden ist auf 17:30 angesetzt.

 

Schweizer Final Nachwuchs Gruppenmeisterschaft 2017

Unsere U15-Jungs gewinnen Silber !

 
Bereits zum fünften Mal fand der Schweizer Final auf der Schiessanlage Hüslenmoos in Emmen statt. Für einmal musste aber der Beginn des Wettkampfes mehrere Male wegen Nebels verschoben werden. Schlussendlich entschied die Wettkampfsleitung nur einen Durchgang zu schiessen.
 
Mit dieser zusätzlichen Anspannung, dass es nur diese eine Runde gibt, die zählt, starteten unsere U21 und unsere U15 Gruppe zum Wettkampf. Die Resultate der ersten beiden Schützen - Nicolas schoss 92 Punkte bei den U21 und Marvin 91 Punkte bei den U15 - waren vielversprechend. Die beiden nächsten Schützen - Cheyenne und Leon - hatten dann etwas mehr Schwierigkeiten, dennoch dürfen auch sie mit 85 Pkt., bzw. 83. Punkten zufrieden sein. Dann waren Philipp und Luca am Start. Philipp erreichte solide 87 Pkt. und Luca beendete den Wettkampf mit sehr guten 92 Punkten. Damit hatte die U15-Gruppe 266 Punkt. Das war besser als am Ostschweizer Final und bereits kam die Frage auf, ob das vielleicht sogar für einen Podestplatz reichen würde. Bei den U21 musste noch Jan an den Start. Auch er zeigte einen starken Wettkampf und erzielte 92 Pkt.

Ostschweizer Nachwuchsfinal 2017

Nach dem durchschlagenden Erfolg am kantonalen Final vor zwei Wochen trumpften unsere Nachwuchsschützen am Ostschweizer Final erneut gross auf und gewinnen Silber und Bronze.
 
Die Jugendlichen (U15) absolvierten ihr Programm in Zizers. Nach der 1. Runde lag die Gruppe mit Leon, Luca und Marvin mit 252 Punkten auf dem vierten Rang und damit in Lauerstellung auf einen Podestplatz. Mit dem Höchstresultat in der zweiten Runde (269 Punkte - Marvin 95, Leon 88, Luca 86) machten sie zwei Plätze gut und gewannen Silber. Die zweite Gruppe mit Glenn, Jari und Sebastian erziehlte ebenfalls einen Beachtungserfolg und wurde drittbester Thurgauergruppe.

Bezirksschiessen für Junioren 2017

Unser Nachwuchs ist wieder sehr erfolgreich!

Es zahlte sich aus gleich mit dem Schiessen zu beginnen damit man sich nicht mit dem Gewitterregen und dem starken Wind herumschlagen musste. So konnten unse jungen Schützinnen und Schützen in allen fünf Jahrgängen bei denen sie am Start waren den Sieger stellen.

alle 4 Kantonalmeister gehen an unseren Nachwuchs!

Unsere Jugendliche und Jungschützen sind im Gruppenwettkampf Kantonalmeister sowie Sarina Hitz und Luca Lendenmann im Einzelwettkampf.

SG Mauren-Berg 1 mit Luca Lendenmann, Leon Brenner und Marvin Meijerink schiessen 529 Punkte und gewinnen mit 44 Punkten Vorsprung vor Balterswil-Ifwil 1 und Balterswil-Ifwil 2. Die Gruppe SG Mauren-Berg 2 mit Sebastian Brunner, Glenn Meijerink und Jari Fäh belegen den guten 4. Rang der 12 Gruppen. Luca Lendenmann wird Kantonalmeister mit 179 Punkten vor Leon Brenner mit 178 Punkten.

Die Jungschützen taten es den Jugendlichen gleich und belegten mit 733 Punkten den ersten Rang vor der SG Balterswil-Ifwil mit 731 Punkten. SG Mauren-Berg 3 belegt mit 651 Punkten den 12. Rang und SG Mauren-Berg 2 mit 644 den 16. Rang.

Im Einzelwettkampf gewinnt Sarina Hitz mit 189 Punkten vor Helen Feuz, Fischingen und Severin Smit, Balterswil-Ifwil mit je 186 Punkten. Nicolas Pivetta klassiert sich mit 185 Punkten auf dem 5. Rang, Jan Witzig mit 181 auf dem 9. sowie Cheyenne Eugster mit 178 auf dem 17. Rang was ihnen die Kranzauszeichnung einbrachte.

Herzliche Gratulation!

Jungschützenwettschiessen und Qualifiquation Kant. Final

Unsere Nachwuchsschützen konnten am Jungschützenwettschiessen auf ihrem Heimstand zusammen mit dem Bezirkswettschiessen überzeugen.

Unsere 12 Jungschützen bildeten genau 3 Gruppen. Bürglen 1 gewinnt mit 364 Punkten vor Mauren-Berg 1 mit 355 und Mauren-Berg 2 mit 351 Punkten. Mauren-Berg 3 klassierte sich 328 Punkten auf dem 7. Rang.

Die 7 Jugendliche tratten in 2 3er Gruppen zum Wettkampf an den Mauren-Berg 1 mit 256 Punkten vor Mauren-Berg 2 mit 242 Punkten gewinnt.

JU-VE Final 2016

Jeweils am letzten Samstag im Oktober findet in der Guntelsey in Thun der JU+VE Final statt. Mit Sarina, Cheyenne, Jan, Marvin und Stefan haben sich gleich fünf unserer Nachwuchsschützen für diesen Final qualifiziert. Nachdem sich der Schiessbeginn wegen Nebels etwas verzögert hat, konnten dennoch alle Finalteilnehmer den Wettkampf programmgemäss absolvieren.

Mit Ablösung 4 gingen auch Sarina und Jan an den Start. Sarina startete stark und schoss in der ersten Passe 95 Punkte während Jan 89 Punkte erzielte. In der zweite Passe reichte es Sarina noch zu 91 Punkten, womit die Qualifikation für den Meisterfinal eigentlich auf sicher war. Jan erreichte nochmals 89 Punkte und mit dem Total von 178 Punkten erreichte er den 57 Schlussrang bei 141 Teilnehmern.

Mit Ablösung 5 gingen dann Cheyenne, Marvin und Stefan an den Start. Sie schossen einen soliden Wettkampf, was aber bei einem schweizerischen Final nicht für eine Platzierung in der ersten Ranglistenhälfte reicht - Cheyenne wurde mit 172 Pkt 63., Stefan mit 170 Pkt 73. und Marvin mit 166 Pkt 98. von 124 Teilnehmern.

Schweiz Nachwuchsfinal 2016

Erfolgreiche Nachwuchsschützen in Emmen

Am letzten Septembersamstag trafen sich 72 Jungschützengruppen (U21) und 24 Jugend-Gruppen (U15) zum Schweizer GM-Final der Nachwuchsschützen in Emmen. Mit dabei auch unsere U15 Gruppe mit Leon Brenner, Luca Lendenmann und Nicolas Pivetta sowie unsere U21 Gruppe mit Cheyenne Eugster, Sarina Hitz, Stefan Märki und Jan Witzig.

Um 09:25 Uhr war Start zur ersten Runde. Mit 264 Punkten lag die U15-Gruppe nach der ersten Runde auf Rang 3 mit 5 Punkten Rückstand auf die Spitzenposition. Die U21-Gruppe erreichte 361 Punkte, was ihnen den 6. Zwischenrang einbrachte. Ihr Rückstand auf die Spitzengruppe betrug ebenfalls 5 Punkte.

In der zweiten Runde konnten beide Gruppen sogar etwas zulegen und so waren natürlich alle sehr gespannt auf die Rangverkündigung. Mit 529 Punkten (und damit 5 Punkte hinter der Siegergruppe aus Stäfa) durften sich die Schützen der U15-Gruppe über den dritten Schlussrang und den Gewinn der Bronzemedaille freuen.

Die Schützinnen und Schützen der U21-Gruppe erreichten mit einem Total von 724 Punkten (und damit nur 4 Punkte hinter der Siegergruppe aus Holderbank) den ausgezeichneten 5. Schlussrang.

Einzelresultate:      
U15   U21  
Nicolas Pivetta 182 (93 und 89) Sarina Hitz 191 (95 und 96)
Leon Brenner 176 (86 und 90) Jan Witzig 185 (91 und 94)
Luca Lendenmann 171 (85 und 86) Cheyenne Eugster 178 (89 und 89)
    Stefan Märki 170 (86 und 84)
Total: 529 Punkte Total: 724 Punkte

Das ist der bisher grösste Erfolg auf Schweizer Ebene für unsere 300m-Nachwuchsschützen und wir gratulieren allen Beteiligten ganz herzlich zu diesem famosen Resultat !

Bronze Medaillen Gewinner

                 Leon Brenner                           Nicolas Pivetta                               Luca Lendenmann

Ostschweizer Nachwuchsfinal 2016

Luca Lendenmann  Leon Brenner  Nicolas Pivetta gewinnen Bronze.

Während die erste Runde noch etwas verhalten verlief (Luca 87, Leon 87, Nicolas 84 Pkt und 4. Zwischenrang), steigerten sich die drei in Runde zwei um nicht weniger als 14 Punkte (Nicolas 93, Leon 91, Luca 88Pkt und mit 272 Pkt Rundenbestresultat) und durften mit einem Total von 530 Punkten die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Herzliche Gratulation.

Bezirksschiessen für Junioren 2016

9 Nachwuchsschützen nahmen mit Erfolg am 19. Bezirksjuniorenschiessen teil.

Glenn Meijerink, Leon Brenner und Sarina Hitz konnten ihren Jahrgang gewinnen. Marvin Meijerink, Stefan Märki, Philipp Rohrer und Simon Brack durften sich ebenfalls Naturalpreise für ihre Podestplätze abholen.

Kantonal Final Nachwuchs 2016

Jugendliche sind Kantonalmeister und Jungschützen gewinnen Bronze!

Mauren-Berg siegte souverän

Gewonnen wurde der Gruppenwettkampf Jugend (U 15) auf der Anlage Tälisberg von Mauren-Berg 1 in der Besetzung Nicolas Pivetta, Leon Brenner und Luca Lendenmann. Sie siegten mit 535 Punkten, womit sie zwei Punkte unter dem letztjährigen Siegerresultat lagen. Über die weiteren für eine Medaille berechtigenden Plätze konnten sich Tälischützen 2 (Silber, 500) und Balterswil-Ifwil 2 (Bronze, 489) freuen. Den Einzelwettkampf entschied Rafael Haag (Bürglen, 184 Punkte) vor Leon Brenner und Nicolas Pivetta für sich. Dabei erzielten beide Schützen dasselbe Gesamtresultat (190) und das gleichen Passe-Resultat (90), so dass im Kampf um Silber und Bronze (Jahrgang 2002 zu Jahrgang 2003), das Alter den Ausschlag zugunsten des Jüngeren, Leon Brenner, gab.

Raiffeisenfinal 2015

Sarina Hitz, die heute ihren 15. Geburtstag feiert, konnte ihren letztjährigen Sieg erfolgreich verteidigen. Bei sehr guten Schiessbedingungen erzielt sie 95 Punkte, trotz einem Sieber als vierten Schuss. Auch Cheyenne wusste zu gefallen und durfte mit 92 Punkte als Dritte bei der Kategorie JJ mit auf das Podest.
 
Bei den Jungschützen war Patric Brauchli der einzige Vertreter von unserem Verein. Patric schoss gute 90 Punkte, welche ihm den 5. Rang unter 19 Teilnehmern einbrachte.
 
Herzliche Gratulation an alle Finalteilnehmer. Die Teilnahme alleine ist schon ein grosser Erfolg, müssen doch zwei Vorrunden überstanden werden und lediglich 12.5% der Teilnehmer werden zum Final eingeladen.
 
Wir wünschen unseren Nachwuchsschützen weiterhin viel Spass am Schiesssport und natürlich auch viel Erfolg !

 

Rangliste

Ostschweizer Nachwuchsfinal 2015

Erneut gute Resultate unser Nachwuchsschützen am Ostschweizer Final in Schaffhausen.
In der ersten Runde schossen Sarina Hitz 92, Cheyenne Eugster 90 Punkte und Jan Witzig 83. Mit dem Total von 265 Punkten lagen sie damit auf dem 3. Zwischenrang. Dies gab erneut Hoffnung für einen Podestplatz. Im zweiten Durchgang erreichte Sarina 91 Punkte, Cheyenne 86 Punkte und Jan 85 Punkte. Mit den 262 Punkte ergab sich ein Gesamtresultat von 527 Punkte was schlussendlich den 4. Rang einbrachte, einen Punkte hinter dem Podest.

Bezirksschiessen für Junioren 2015

Unsere 12 Jugendliche Schützen sind überaus erfolgreich am Bezirksschiessen für Jugendliche. In nicht wengier als 5 der 6 Jahrgänge steht einer zuoberst auf der Rangliste. Sarina Hitz ist mit 88 Punkten die beste des Tages. Cheyenne Eugster erreicht 86 Punkte, je 85 Punkte erreichen Marvin Meijerink und Jan Witzig, This Häberli erreicht 77 Punkte was bei den jüngsten ebenfalls den ersten Rang gibt.

Rangliste

Impressionen und Bericht beim BSV Weinfelden

Kantonal Final Nachwuchs 2015

Sarina Hitz gewinnt den Einzelwettkampf mit 184 Punkten. Im Gruppenwettkampf klassieren sich Sarina Cheyenn und Jan mit 512 Punkten auf dem 4. Rang.

Die Jungschützen sind mit ihrem Resultat nicht ganz zufrieden aber durch die schwierigen Bedingungen bei den heissen Temparaturen sind die Resultate generll nicht so gut. Beim Absenden war dann die Überraschung gross dass es zum zweiten Rang hinter der starken Gruppe aus Bussnang gereicht hat.

Jungschützenwettschiessen 2015 in Hugelshofen

Unsere Nachwuchsschützen hatten für einmal mit den äusseren Bedingungen auf dem Schiessstand in Hugelshofen zu kämpfen. So mussten ungewohnte schlechte Schüsse in Kauf genommen werden.

Omm Final 2014

Unser Nachwuchsgruppe kann sich erstmal ür den Final der Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft der 6 besten Gruppen qualifizieren.

Unsere 5 Nachwuchsschützen schlugen sich in Eggerstanden sehr gut man darf nicht übersehen dass unsere alle mit dem Stgw 90 geschossen haben. Sarina Hitz ist mit 188 Punkten die beste Schützen mit dem Stgw 90.

Gruppenrangliste

 Rang   Total  Total Sektion    Höchstresultat    Kanton  
 1.   955  Oberwinterthur Standschützen    197    ZH  
 2.   933  Oetwil am See Militärschiessverein    191    ZH  
 3.   906  Arbon-Roggwil Tälischützen    193    TG  
 4.   883  Mauren-Berg Schützengesellschaft    188    TG  
 5.   864  Balterswil Ifwil Schützengesellschaft    182    TG  
 6.   855  Bülach Militärschützen    186    ZH  

Einzelresultate

    Schütze  JG   Verein  Punkte
1 . Siegenthaler Sven    1996    Standard   Oberwinterthur  197  
7 . Hitz Sarina    2000    Stgw 90   Mauren-Berg    188  
17 . Mathis Andreas    1995    Stgw 90   Mauren-Berg    179  
18 . Witzig Nick    1995    Stgw 90   Mauren-Berg    178  
21 . Brauchli Patric  1996    Stgw 90   Mauren-Berg    176
28 .  Eugster Cheyenne    2001    Stgw 90   Mauren-Berg    162  

Kantonal Final Nachwuchs 2014

Unsere jüngsten sind Kantonalmeister im Gruppenwettkampf! Cheyenne Eugster kann sich zudem den Titel im Einzelwettkampf sichern.

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit und je zwei Gruppen unserer Jungschützen und Jugendlichen besammelten sich vor dem Volg in Berg für die Fahrt zum kantonalen Einzel- und Gruppenfinal 300m im Oberthurgau. Die Jungschützen absolvierten ihr Programm in Amrilswil. In der ersten Runde musste Ladina Feuz in der ersten Gruppe das schwächste Resultat melden, konnte sich in der zweiten Runde aber deutlich steigern. Sehr gut in Szene setzen konnte sich Andreas Mathis, der in beiden Runden über 90 Punkte kam (91 und 93 Punkte) und sich im Einzelwettkampf die Silbermedaille umhängen lassen durfte. Mit dem sechsten Schlussrang im Gruppenwettkampf darf die Gruppe aber immer noch auf eine mögliche Qualifikation für den Ostschweizer Final hoffen.

Eidg. Schützenfest für Jugendliche

Reisebericht

Nach 2012 stand dieses Jahr wieder das Eidg. Schützenfest für Jugendliche auf dem Programm. Nicht weniger als 17 unserer Nachwuchsschützen nahmen daran teil. Am 28. Juni verstauten 11 Nachwuchsschützen ihre Schiess- und Zeltausrüstung im Busanhänger und machten sich auf den Weg nach Münchenbuchsee. Kurz nach Eintreffen auf dem Schiessplatz wurde auch Bundesrat Ueli Maurer gesichtet, der sich spontan für ein Foto zur Verfügung stellte. Das schien unsere Nachwuchsschützen etwas durcheinander gebracht zu haben, denn beim Schiessen waren dann etliche Fehlschüsse zu verzeichnen. Trotzdem durfte sich am Schluss jeder ein Kranzabzeichen anstecken lassen. Unser Nachwuchs mit Bundesrat Ueli MaurerAm Nachmittag war dann der vergnügliche Teil mit Zelten, Grillieren und gemütlichem Beisammensein angesagt. Als am Sonntagvormittag bei leichtem Regen die Zelte abgebrochen wurden, war manch einer noch leicht müde von der etwas kürzeren Nacht. Einzig Ladina Feuz und Samira Schilling mussten sich wieder voll konzentrieren, absolvierten sich doch am Sonntagvormittag noch das 10m-Wettkampfprogramm, wobei sich Ladina mit sehr guten Resultaten für den Schützenkönigausstich qualifizierte.

Schützenkönig am Eidg. Schützenfest für Jugendliche

Sarina Hitz gewinnt die Silbermedaille im Schützenkönig Ausstich der Jugendliche Ordonnanz.

Am Sonntag durften dann Ladina und Sarina noch zum Schützenkönigausstich antreten. Im 10m-Wettkampf war alles am Start, was im 10m Schiessen Rang und Namen hat. Ladina überstand die Startrunde trotz einer 8.8 gut, musste sich dann aber nach dem 9. Schuss als sechstplatzierte aus dem Wettkampf verabschieden. Sarina startet ansprechend, aber nicht überragend in den 300m-Wettkampf. Im 8. Schuss musste sie eine 70 hinnehmen und entging dem frühzeitigen Ausschied nur um einen einzigen winzigen Punkt. Dann aber drehte Sarina mächtig auf und erzielte in den nächsten sechs Schüssen nicht weniger als drei Mouchen – 97, 91, 98, 79, 96, 91. Damit machte sie gewaltig Boden gut auf die Ranglistenspitze und verbesserte sich Rang für Rang. Vor dem letzten Schuss lag sie nur noch einen Punkt zurück. Der letzte Schuss gelang dann aber nicht ganz wie gehofft. Trotzdem waren alle begeistert über die gewonnene Silbermedaille. Herzliche Gratulation, Sarina !

JU-VE Final 2013

Unsere Nachwuchsschützen sind am JU-VE Final in Thun sehr erfolgreich! Martin Horisberger und Mathias Merz schaffen es mit je 185 Punkten in den Meisterfinal der besten 12. Martin erreicht im Final 90 Punkte und den 7. Rang, Mathias schiesst 86 Punkte was ihm den 10. Rang der 141 Finalteilnehmer einbringt. Andreas Mathis startet mit einer Passe von 85 Punkten womit er nicht so ganz zufrieden ist. In der zweiten Passe lässt er sesantionelle 99 Punkte folgen womit ihm nur ein Punkt in den Meisterfinal fehlt. Er klassiert sich als 15. Patric Brauchli erreicht 180 Punkte und den 33. Rang.

Bei den U16 erreicht Sarina Hitz bei ihrer ersten Teilnahme mit 179 Punkten den 22. Rang der 121 Finalteilnehmer. Jan Witzig hat mit 91 Punkten in der 1 Passe ebenfalls gut begonnen, die 75 in der 2 Passe haben ein bessere Platzierung als den 86 Rang verhindert.

Rangliste

Ostschweizer Nachwuchsfinal 2013

Bei unserer U16 Gruppe SG Mauren-Berg 1 als Titelverteidiger ist nur noch Michael Merz erneut dabei und dafür mit zwei jungen Schützinnen wieder gut positioniert. In der ersten Runde schossen Michael Merz 90, Sarina Hitz 87 und  Cheyenne Eugster 87 Punkte. Mit dem Total von 267 Punkten lagen sie damit auf dem 3. Zwischenrang. Somit lag wiederum ein Podestplatz in rechweite. Im zweiten Durchgang erreichte Michael 86 Punkte,  Sarina konnte sich auf 91 Punkte steigern Cheyenne gelang dies mit 81 Punkten nicht ganz. Die 258 Punkte ergaben 525 Punkte ergaben schlussendlich den 6. Rang. Mauren-Berg 2 erreichte mit 500 Punkten nur 4 weniger als am Kantonalen Final was den 18 Rang der 22 Teilnehmer einbrachte. Gewonnen hat die SG Mols mit 540 Punkten.
Unsere Jungschützenbelegt mit guten 710 Punkten und ausgeglichen Runden von 356 und 354 Punkten den 7 Rang von insgesamt 40 Gruppen. Die Teilnahme am Schweizer Final in Emmen sollte damit erreicht worden sein.

Bezirksschiessen für Junioren 2013

Unsere 10 Nachwuchsschützinen und Schützen konnten in 4 der 6 Jahrgänge den Sieger stellen und 5 weiter Podestplätze belegen. Nicolas Pivetta als jüngster und einziger im Jahrgang 2002 hätte mit seinen 86 Punkten auch in 4 anderen Altersklassen gewonnen. Im Jahrgang 2001 gewinnt Cheyenne Eugster mit 86 Punkten ihren Vorjahressieg wiederholen dies vor Philipp Rohrer mit 83 und Mikkat Rutte mit 79 Punkten. Sarina Hitz gewinnt mit 86 Punkten den Jahrgang 2000 vor Imara Rutte mit 79 Punkten. Moritz Reust gewinnt mit 84 Punkten im Jahrgang 99. Michael Merz klassierte sich mit 90 Punkten punkgleich im zweiten Rang und Jan Witzig belegte den 3. Rang mit 70 Punkten. Dass Stefan Märki nicht auf dem Podest ist lag daran dass im Jahrgang 2001 unsere Schützen einen vierfach Erfolg erreichten.

Kantonal Final Nachwuchs 2013

Unsere Nachwuchsschützen sind weiter auf Erfolgskurs! Die U16 erringen einen Doppelsieg und die U20 kompletieren den Medaillensatz mit dem 3. Rang. Michael Merz wird zudem Kantonalmeister im Einzelwettkampf!

Jungschützenwettschiessen 2013 in Bürglen

Nachdem letztes Jahr auf auf die Scheibe A10 mit dem Programm 3 Probeschüssen und 6 Einzel und 4 Serieschüssen gewechselt wurde, stand dieses Jahr der Wechsel auf den gemeinsamen Schiessplatz wie das Bezirkswettschiessen an. Um es vorweg zu nehmen – unsere Nachwuchsschützen konnten einmal mehr überzeugen. Sowohl im Einzelwettkampf wie auch im Gruppenwettkampf durften sie nämlich sämtliche Titel eines Bezirksmeisters mit nach Hause nehmen.

Bei den Jungschützen erreichten 8 der 9 und bei den Jugendlichen 10 der 12 die Kranzauszeichnung.

Ostschweizer Nachwuchsfinal 2012

Unsere Nachwuchsschützen sind zum ersten Mal Ostschweizer Meister ! Herzliche Gratulation !

Sowohl bei den Jungschützen wie auch bei den Jugendlichen konnte sich jeweils die erste Gruppe für den Ostschweizer Final qualifizieren. Und nach dem erfolgreichen Abschneiden am kantonalen Final vor zwei Wochen durfte man auf das Abschneiden in Goldach gespannt sein.

Die Jungschützen schossen in die ersten Runde Resultate von 87, 86, 85 und 83 Punkte, was ein Total von 341 Punkte und damit den 18. Zwischenrang einbrachte. Für die zweite Runde hatten sich die vier Schützen Andreas Mathis, Mathias Merz, Sandro Moser und Nick Witzig mehr vorgenommen. Und zu Beginn sah auch alles sehr gut aus: Andreas steigerte sich von 86 auf 91, Mathias von 87 ebenfalls auf 91 und Sandro von 83 auf 85 Punkte. Zum Schluss war Nick an der Reihe. Die schwierigen Lichtverhältnisse machten ihm aber arg zu schaffen und so musste er am Schluss ein Total von 79 Punkten akzeptieren. Dennoch steigerte sich die Gruppe auf 346 Punkte und mit dem Gesamtergebnis von 687 Punkten belegten sie den 14. Schlussrang, was gerade noch zum Kranzabzeichen reichte.

Kantonal Final Jungendliche 2012

Unsere Jung's sind Kantonalmeister! Patric Brauchli, Michael Merz und Matthias Märki erreichten in der ersten Runde 262 Punkte was ihnen den zweiten Zwichenrang einbrachte. In der zweiten Runde steigerte sich Matthias Märki als erster Schütze von 85 Punkte auf 90 Punkte, Michael Merz steigerte sich von 87 Punkten auf 93 Punkte. Patric Brauchli erreichte bereits in der ersten Runde 90 Punkte und alle wussten nochmals ein solche Resultat und der Sieg war möglich. Der Betreuer Markus Eugster und Patric behielten die Nerven und er schoss 91 Punkte. Das Rundenresulat von 274 Punkten konnte sich wirklich sehen lassen. Die erreichten 534 Punkte brachten den Sieg mit 18 Punkten vorsprung auf Balterswil-Ifwil und Tälischützen Arbon-Roggwil. Unsere zwei weiteren Gruppen mussten etwas Lehrgeld zahlen und konnten ihren Höhenflug auf Bezirksebene nicht fortsetzen. Mauren-Berg 4 belegte 450 Punkten den 9. Rang und Mauren-Berg 2 mit den 405 Punkten den 12. Rang.

Kantonal Final Jungschützen 2012

Unsere Jungschützen konnten mit 2 Gruppen zum Final antreten. Eigentlich währen alle 12 Jungschützen in 3 Gruppen qualifiziert gewesehen, aber arbeitsbedingte Abwesenheiten verhinderten dies. Mauren-Berg 1 startete mit 350 Punkten und dem 3. Zwischenrang recht gut in den Wettkampf. In der zweiten Runde wurden 343 Punkte erziehlt und mit einem Total von 693 Punkten wurde der 5. Rang erreicht was ihnen eine Kranzauszeichnung einbrachte. Das anvisierte Podest wurde um 4 Punkte verpasst, was besonders Andreas Mathis ärgerte da er mit 79 Punkten im zweiten Umgang doch deutlich unter seinen Möglichkeiten blieb. Mauren-Berg 2 konnte sich mit 647 Punkten auf dem 14 Rang einreihen. Die Gruppe 1 konnte sich für den Ostschweizer Final qualifzieren.

 

Eidg. Schützenfest für Jugendliche

Unsere 14 Gewehrschützen besuchen zusammen mit den Kameraden der Vereine des BSV-Weinfelden am 7. und 8. Juli erfolgreich das Eidg. Schützenfest in Glarus. Wir besammelten uns bereits um 6.00 beim Volg in Berg und fuhren dann zur KVA in Weinfelden, wo dann der Car etwas auf sich warten liess und wir erst kurz vor 7 Uhr die Reise nach Glarus unter die Räder nahmen. User Schiessbeginn um 8.00 konnte so nicht mehr eirreicht werden. Um 8.30 konnten wir dann dafür gleich auf 2 Scheiben unser Programm absolvieren. Bis zum Mittag waren wir sehr gut im Zeitplan und so konnten alle ihr Programm um 14.30 beenden und wir uns zur Abrechnung ins Festzentrum aufmachen. Erfreulich ist dass alle Nachwuchsschützen die einfache oder gar die dreifache Kranzauszeichnung in Empfang nehmen konnten.
Unser nächstes Ziel war der Zeltplatz gleich neben dem Festzelt. Hier bauten wir unsere Zelte auf und genossen so das Camping feeling. Wir bsuchten auch die Nachbar Vereine, speziell die SG Hugelshofen-Dotnacht. Ihre Einrichtung mit Supergrill, Kühlschrank und Musik war schon besonderes. Auf jeden Fall ein Besuch der in Erinnerung bleiben wird.

Jungschützenwettschiessen 2012 in Weinfelden

Erstmals wurde das Jungschützenwettschiessen auf der Scheibe A10 absolviert. Entsprechend hoch war die Spannung, wie die geschossenen Resultate wohl einzuordnen sind. Um es vorweg zu nehmen – unsere Nachwuchsschützen konnten einmal mehr überzeugen. Sowohl im Einzelwettkampf wie auch im Gruppenwettkampf durften sie nämlich sämtliche Titel eines Bezirksmeisters mit nach Hause nehmen.

In Weinfelden herrschte schönes und helles Wetter und es war windstill. Einige aber hatten mit der doch etwas grellen Scheibe Mühe und so mussten auch erfahrene Nachwuchsschützen tiefere Resultate akzeptieren.

Schweizer Gruppenmeisterschaftsfinal 2011

Trotz einem sehr guten Resultat am Final der schweizerischen Gruppenmeisterschaft bei den Jugendlichen, gingen unsere Nachwuchsschützen leicht enttäuscht nach Hause. 

Final Sponsorenvereinigung

Bei bestem Sommerwetter durften wir den Final der Sponsorenvereinig des TKSV durchführen. Unsere Festwirtschaft musste von 0 auf 100 starten, da die ersten Wettkämpfer bereits um 12 Uhr eintrafen. Armin Rüsi und Arlette Schalch kann ja nichts mehr aus der Ruhe bringen und so wurden alle Essens und Getränke Wünsche befriedigt.

Ostschweizer Final 2011

Patric Brauchli, Andreas Mathis und Nick Witzig klassieren sich mit Rundenresultaten von 262 und 270 mit einem Total von 532 Punkten im 5. Rang. Insbesondere die 97 Punkte von Patric Brauchli in der 2. Runde verdienen unseren besonderen Respekt. Damit dürfen sich die jungen Schützen auf den Final in Zürich freuen.

 

Kant. Final Jugendliche 2011

Mauren-Berg 1 mit Nick Witzig 177 Punkten, Andreas Mathis mit 170 und Patric Brauchli mit 168 erreichen mit ihren 515 Punkten den 3. Rang. Nach der ersten Runde führten sie noch mit 2 Punkten Vorsprung, aber der Beginn von Patric und Andreas mit je 81 Punkten war nicht sehr erfolgversprechend aber Nick konnte mit seinen 90 Punkten noch etwas aufholen.

Kant. Final Jungschützen 2011

Unsere Jungschützen mussten Arbeitsbedingte Absenzen wegstecken was ihnen recht gut gelang. Mauren-Berg 1 mit Mathias Merz, 180 Punkte; Björn Winkler, 177; Sandro Moser, 173; Martin Horisberger, 168 und den Rundenresultaten von 350 und 348 Punkten mit dem Total von 698 Punkten erkämpfte sich den 5. Rang und das Kranzresultat.

Bezirksschiessen für Junioren

Unsere 8 U16 Nachwuchsschützen konnten zwei Siege und 6 weitere Podestplätze einfahren. Moritz Reust gewann mit 33 Punkten im Jahrgang 98 und Andreas Mathis gelang dies mit 38 Punkten im Jahrgang 95 vor Colin Gubler mit 37 und Nick Witzig mit 35. 

Jungschützenwettschiessen 2011

David Gerber ist Bezirksmeister im Einzelwettkampf mit 59 Punkten. Die Jungschützen landen einen Doppelsieg und die Jugendlichen belegen hinter Bissegg und Weinfelden die Ränge 3 bis 6.

Schweizer Gruppenmeisterschaftsfinal 2010

Unsere Jugendgruppe mit Andreas Merki, Nick Witzig und Patric Brauchli konnte am Final mit 264 Punkten in der ersten Runde und 269 Punkten in der zweiten Runde und einem Total von 533 Punkten den 6. Rang erreichen. Bei dunklem und regnerischem Wetter musste der Wettkampf um 8 Uhr morgens in Zürich im Albisguetli aufgenommen werden. Die Jugendlichen fanden sich auch dank der Betreuung durch Ruedi Heierli gut damit zurecht und konnten so ihre guten Resultate bestätigen.

Jungschützenmatchtag 2010

Unser Nachwuchs zeigte auch am Matchtag der Nachwuchsschützen im Bezirk Weinfelden ihrer Treffsicherheit. Es konnten maximal 10 Probeschüsse absolviert werden um das Programm mit 10 Schuss Einzel und 2 mal 5 Schuss Serie liegend und 10 Schuss Einzel knieend zu absolvieren. Es wurde auf die Scheibe A5 geschossen was ein Maximum von 150 Punkten ergab.

JJ Kantonalfinal 2010

Die SG Mauren-Berg 2 gewinnt die Silbermedaille mit 510 Punkten. Arbon-Rogwwil 1 konnte den Heimvorteil in einen Sieg mit 4 Punkten Vorsprung umsetzen. Durch nicht so hohe aber ausgeglichene Resultate von 88, 86 und 83 lagen sie mit 3 Punkten Rückstand auf dem 2 Rang der dritte war nur ein Punkt dahinter. In der 2 Runde musste Andreas Mathis das Missgeschick so vieler, auch guter Schützen erfahren. Der 2 Schuss landete auf des Nachbars Scheibe! somit erreichte er noch 76 Punkte. Nick Witzig und Patric Brauchli liessen sich aber nicht beirren und erreichten 88 und 89 Punkte.

JS Kantonalfinal 2010

Unser altersbedingt neu zusammengesetzte Jungschützengruppe kann den Titel erfolgreich verteidigen! In der Zusammensetzung Martina Heierli, 184 Punkte Björn Winkler 179 Vanessa Edelmann 174 und Martin Horisberger 171 erkämpften sie insgesamt 708 Punkten vor Fischingen mit 698 und Balterswil-Ifwil 1 mit 690 Punkten.

Jungschützenwettschiessen 2010

Beim Jungschützenwettschiessen des Bezirks Weinfelden in Bussnang konnte sich unser Nachwuchs erneut mit guten Leistungen in Szene setzen. Den Gruppenwettkampf der Jungschützen und der Jugendlichen gewannen unsere Schützen mit Mathias Merz und Andreas Merki waren wir auch im Einzelwettkampf erfolgreich.